Spaziergang durch die Geschichte

16.November 2017

DAV Ortsgruppe Pocking zu Besuch in München Spaziergang durch die Zeitgeschichte der bayerischen Landeshauptstadt. Sehr spannend kann ein Besuch in der bayerischen Landeshauptstadt sein, wenn die vielfältige Geschichte der Stadt zu Fuß entdeckt wird. München besitzt als Kultur- und Kunststadt eine überaus reiche Tradition. Gerade die geschichtsträchtigen Sehenswürdigkeiten hatten sich 23 Pockinger DAV-Mitglieder als kulturhistorische Exkursion
» weiterlesen



Goldener Oktober im Chiemgau

24.Oktober 2017

DAV-Pocking unternimmt herrliche Herbsttour auf den Hochgern Der Parkplatz nahe der Burg Marquardstein war Ausgangspunkt für die 18 Wanderer der DAV-Ortsgruppe Pocking. Die Wanderschuhe geschnürt und die Rucksäcke gepackt marschierte die Gruppe hinauf bis zur Schnappenkirche auf ca.1100m Höhe. Hier bot sich den Pockingern schon eine herrliche Aussicht auf den Chiemsee und hinaus auf das Alpenvorland.
» weiterlesen



Alpenverein Ortsgruppe Pocking erkundet den Ciconiaweg an der Schlögener Schlinge

03.Oktober 2017

9 Mitglieder der Ortsgruppe Pocking des Alpenvereins Sektion Bad Griesbach erwanderten am 24.09. den Ciconiaweg. Ausgehend von Schlögen in Oberösterreich ging es zunächst steil bergauf durch ein lichtes Waldgebiet bis zum ersten Aussichtspunkt, der einen wunderbaren Blick auf die ganze Schlögener Donauschlinge zum Besten gab. Petrus meinte es mit der Gruppe besonders gut, denn ein strahlend
» weiterlesen



Auf dem Störweg zum Berchtesgadener Hochthron

30.September 2017

Alpenverein Pocking genießt Fernsicht auf dem Untersberg Es war einer der wenigen sonnigen Septembertage als eine kleine Gruppe Wanderer vom Alpenverein Pocking zu ihrer Tour zum Berchtesgadener Hochthron aufbrach. Der Berchtesgadener Hochthron mit 1973m ist der höchste Gipfel vom Untersberg. Ausgangspunkt der Tour war Hintergern oberhalb von Berchtesgaden. Die vierköpfige Gruppe wanderte vorbei an den letzten
» weiterlesen



Auf dem Radlweg von Massing nach Pocking

22.September 2017

Ideales Radlwetter herrschte nicht gerade an jenem Morgen, als sich 9 Mitglieder der DAV Ortsgruppe Pocking zu einer Radltour am Bahnhof trafen. Obwohl aus dunklen Wolken Regen fiel, entschloss man sich, die geplante Unternehmung trotzdem durchzuführen. Die Fahrräder wurden im Zug verstaut und los ging es bequem in Richtung Massing. Als das Reiseziel erreicht wurde, hatte
» weiterlesen



Rieserferner Gruppe

02.September 2017

19.August bis 21. August 2017 Unser Aufstieg zur Kassler Hütte führte über das Ursprungstal und der Arthur-Hartdegen-Weg. Das Tal verdient seinen Namen, überall von links und rechts kam das Wasser den Hängen herab und vereinigte sich in der Rein. Nach den letzten Häusern wanderten wir einen schönen Waldweg bergauf, das Bacherltal über die Bacherlalm folgend gewannen
» weiterlesen



Texel – Experience Südtirol

28.August 2017

Am Samstagnachmittag trafen sich drei Alpinisten des Pockinger DAV in Vellau, um mit dem Korblift Richtung Leiteralm hochzufahren. Das Ziel dieser viertägigen Unternehmung war eine Rundwanderung in der Texelgruppe. Nach erfolgter Stärkung in der Leiteralm nahmen wir den Aufstieg auf dem Meraner Höhenweg Richtung Hochganghaus auf. Auf dem gut frequentierten Waldweg konnte man den Herbst schon
» weiterlesen



Naturerlebnis zwischen Donauleiten und Erlautal

25.August 2017

DAV Ortsgruppe Pocking im südlichen Bayerwald unterwegs Naturerlebnis zwischen Donauleiten und Erlautal Die südlichen Ausläufer des Bayerischen Waldes bieten naturbegeisterten Wanderern besondere und immer wieder unerwartete Erlebnisse. Vor allem wird das Naturschutzgebiet Donauleiten mit seinen trockenen Steilhängen und den feuchten und schattigen Bachschluchten, wie dem Erlautal, sehr gern durchquert. In dieser beeindruckenden Natur- und Kulturlandschaft machten
» weiterlesen



Wanderung zum Teufelsloch

11.August 2017

  Die Ortsgruppe Pocking erkundet den Bayerischen Wald. Ein informativer Bergbach-Naturlehrpfad an der kleinen Ohe war das Ziel von 26 Teilnehmern der Ortsgruppe Pocking. Ausgangsort war der Waldparkplatz Fredenbrücke. Die Wanderung beginnt durch den artenreichen Schluchtwald und führt entlang der Kleinen Ohe, die zugleich einer der Quellbäche der Ilz ist. Lehrtafeln informierten immer wieder über das
» weiterlesen



Klettersteige im Angesicht der Drei Zinnen

25.Juli 2017

Alpenverein Pocking klettert auf historischen Steigen Das Hochpustertal in den Sextner Dolomiten war Ziel einer siebenköpfigen Gruppe Pockinger Alpinisten. Ausgangspunkt war der oberste Parkplatz im Fischleintal. Von der Fischleinbodenhütte auf 1454m führte ein breiter Wanderweg vorbei an der Talschlußhütte, 1548m, immer das imposante Bergmassiv des Zwölferkofels vor Augen. Hier teilte sich der Weg und die Gruppe
» weiterlesen