14.10.2017: Hochgern (1.744 m) über Schnappenkapelle und Staudacher Alm

Eine Wanderung auf den Hochgern ist immer ein Augenschmaus, denn der Aussichtsbalkon in den Chiemgauer Alpen bietet tolle Panoramablicke. Ausgangspunkt ist Marquartstein.
Wir wandern zuerst zur Schnappenkapelle wo wir bereits einen herrlichen Blick auf den Chiemsee haben.Weiter geht es fast eben zur Staudacher Alm, dann folgt ein etwas steiler Anstieg bis zum Sattel unterhalb des Hochgerns. Weiter geht es in weiten Kehren dem Gipfel entgegen.
Der Abstieg führt uns zum Hochgernhaus (Einkehr) und weiter zur Agergschwendalm. Über die breite Almstraße und Pfade kommen wir zurück zum Parkplatz.
Sollte für einige Teilnehmer der Aufstieg zu schwierig sein können diese auch direkt über das Hochgernhaus aufsteigen (Almstraße und einfache Bergpfade) und dann den Gipfel erklimmen. Dann ist die Tour gut eine Stunde kürzer.

Fahrzeug: Pkw (Fahrgemeinschaft)
Teilnehmer: Pkw (Fahrgemeinschaft)
Ausrüstung / Tour: Wanderausrüstung u. Stöcke
Strecke / Gehzeit: ca. 5 - 6 Std.
Begleiter: Anita Kälker
Anmeldung: Tel.: 08531 - 8762
Abfahrt: 6.00 Uhr, Stadthalle Pocking