Wanderung im Bayerischen Wald

15.Januar 2020

Traumhafte Winterwanderung am Rachel Ein strahlend blauer Himmel, der Schnee glitzerte in der Sonne und beste Fernsicht bis zum Watzmann: 14 Winterwanderer des Alpenvereins Pocking erlebten einen traumhaften Wintertag im Bayerischen Wald. Es lag zwar Schnee, aber Schneeschuhe waren diesmal nicht notwendig. Unter der Tourenführung von Stefan Scherr startete die Gruppe vom Wanderparkplatz Gfäll bei Spiegelau
» weiterlesen



Erlebnisweg Schachten und Filze

21.November 2019

23 Pockinger DAV-Mitglieder bei spätherbstlicher Wanderung unterwegs zu ehemaligen Hochweiden im Bayerischen Wald.   Ausgangspunkt für den ca. 23km langen Erlebnis-Rundweg war der Parkplatz an der Talsperre des Trinkwasserspeichers in Frauenau. Vor Beginn der Wanderung erläuterte Tourenbegleiter Stefan Scherr den Teilnehmern kurz die Bedeutung, Entstehung und ehemalige Nutzung der Mittelgebirgsalmwiesen. Das erste Teilstück führte die Gruppe
» weiterlesen



NAZOGL + ANGERKOGEL

08.November 2019

Der Hochangerstock, oberhalb Liezen in der Steiermark, war Ziel von elf aktiven Bergtourgeherinnen/geher, der Ortsgruppe Pocking im Deutschen Alpenverein. Ausgangspunkt war die Hintereggeralm am Fuße des Nazogl (2.057 m). Die Gruppe hatte einen sonnigen und warmen Oktobertag ausgewählt. Steil über Felsbänder, aber landschaftlich interessant führt ein Steig auf diesen Eckpfeiler der Warscheneckgruppe. Um die Steilstufen zu
» weiterlesen



Vereinsausflug am 29.09.2019 im Totes Gebirge, Hinterstoder

08.Oktober 2019

Bei sonnigstem Wetter verbrachten 37 Pockinger DAV´ler einen schönen Vereinsausflug im Toten Gebirge. Je nach Kondition und Gusto wurden verschiedene Gruppen oder Duos gebildet um den Tag in entspannter Atmosphäre zu verbringen. Die Genießer erreichten entspannt mit dem Sessellift die Hutterer Höss Böden, die Moderaten und Sportlichen erwanderten die Böden zu Fuß und entspannten bei Sonnenschein
» weiterlesen



DAV-Pocking in den Schladminger Tauern

01.Oktober 2019

  Zu einer 2-Tagestour in die Schladminger Tauern machten sich acht unentwegte „Bergler“ der DAV-Ortsgruppe Pocking auf den Weg. Schon die Anfahrt, von Pichl 800 m durch das wildromantische Preunegghochtal, auf der Mautpflichtigen Privatstraße, zu der in 1.604 m Seehöhe gelegenen Ursprungalm, war unbeschreiblich schön. Am Parkplatz empfing die Wanderer ein sehr starker aber eisiger Föhnsturm.
» weiterlesen



Hochtour mit grandiosen Ausblicken

26.September 2019

Pockinger DAV-Mitglieder unterwegs auf dem Venediger Höhenweg Von Freitag den 13. bis Sonntag den 15. September, wegen schlechter Witterung eine Woche später als geplant, unternahmen fünf Mitglieder der DAV-Sektion Bad Griesbach, Ortsgruppe Pocking eine Hochtour am Venediger Höhenweg. Die Anreise erfolgte über den Pass Thurn und den Felbertauern nach Matrei in Osttirol und dann ein Stück
» weiterlesen



Zum höchsten Gipfel des Böhmerwaldes – Kubany, 1362m

25.September 2019

Bei traumhaftem Herbstwetter verließen wir -13 Mitglieder der Ortsgruppe Pocking- am Morgen den kleinen Ort Kubova Hut. In völliger Einsamkeit durchwandern wir die böhmischen Wälder bis zum Gipfel des Kubany, ohne einem Menschen begegnet zu sein. Da ein hölzerner Aussichtsturm uns auch noch weit über die Baumwipfel hinauf bringt, liegt uns der ganze Bayerwald und Böhmerwald
» weiterlesen



Barrhorn 3610m, Walliser Alpen

05.September 2019

Zu den Eisriesen der Schweizer Alpen brachen 8 Mitglieder der Ortsgruppe Pocking, Sektion Bad Griesbach des DAV auf. Vom 15. Bis 19. August 2019 zogen die Viertausender alle in ihren Bann. Mit von der Partie waren Petra Waldemer, Brigitte Zielinski, Petra Brattinger, Margit Reil und Dennis Schmid, Matthias und Benjamin Zimmermann sowie Ludwig Kronpaß als Führer.
» weiterlesen



Jubiläumstour auf die von-Schmidt-Zabierow-Hütte in den Loferer Steinbergen

04.September 2019

Zum Jubiläum 150 Jahre Deutscher Alpenverein machten sich die DAV Sektion Bad Griesbach gemeinsam mit der Ortsgruppe Pocking auf in die Loferer Steinberge. Bei schwül- heißem Wetter begann der Aufstieg vom Kirchental über den Schärdinger Steig hinauf zur von-Schmidt-Zabierow-Hütte der Sektion Passau, jedoch waren die Gipfel bereits in Nebel gehüllt. Ab der Biwakschachtel verschluckte der Nebel
» weiterlesen



Im stetigen Auf und Ab durch das Herz der Brenta.

06.August 2019

Alpenverein Pocking erlebt Dolomitenfeeling der Extraklasse. Für zwölf Alpinisten vom DAV-Pocking ging es ins Trentino nach Madonna di Campiglio. Nach einer langen Autofahrt fuhr man zunächst mir der Groste-Seilbahn von 1650m auf 2075m bis zur Mittelstation auf und von dort mit vollgepackten Rucksäcken bis zum Rifugio Graffer auf 2263m. Hier verbrachte man die erste Nacht. Am
» weiterlesen