14.08.2019 - 18.08.2019: Im Kreis der Walliser 4.000er: Das Barrhorn 3.610 m Traverse über die Topali-Hütte zur Turtmann-Hütte

Unser Ausgangspunkt ist St. Niklaus im Mattertal. Wir durchwandern das Hochtal von Junggu hinauf zur Wasulicke und erreichen unser Tagesziel, die Topali-Hütte des SAC. Die 4.000er der Mischabelgruppe grüßen durchdiePanoramafensterder Unterkunft. Über den kleinen Schölligletscher und eine versicherte Felswand erreichen wir das Schöllijoch, dann über den Südwestrücken das Barrhorn. Der Nordgrat des Weißhorns fasziniert direkt gegenüber. Abstieg zur Turtmann-Hütte SAC, unserem nächsten Nachtlager. Durch das lange Turtmanntal geht es hinaus, zuerst zu Fuß, dann mit Kleinbus und Seilbahn ins Rhonetal. Mit dem Zug fahren wir zurück.

Fahrzeug: PKW
Teilnehmer: max. 6 Personen
Ausrüstung / Tour: B / T6 Steigeisen, Helm
Strecke / Gehzeit: tägl. ca. 6 Std.
Begleiter: Ludwig Kronpaß
Anmeldung: Tel: 0172-7018494 - bis spätestens 1. Aug. 2019
Abfahrt: 6:00 Uhr Stadthalle Pocking