30.07.2016: Karlkogel, 2.195 m Griesbacher Gipfelkreuz Kallbrunnalmen, 1.453 m

1. Bergtour: Seit dem 8. August 1982 steht nun das Gipfelkreuz auf dem Karlkogel und seit einigen Jahren steigen wir gemeinsam mit den Bergfreunden unserer OG Pocking auf den Gipfel um eine Andacht zu halten. Der Aufstieg zum Gipfel erfolgt wie immer ab Hirschbichl über die Mittereisalm, Mooswandrinne und Karlboden. Natürlich wird wieder das Kreuz gestrichen und das Gipfelbuch
ausgetauscht. Abstieg wie Aufstieg oder alternativ über die Kammerlingalmen auf der Südseite.

2. Bergwanderung: Von Hirschbichl führt der Wanderweg in südlicher Richtung über Point, Falleck 1.120 m und Kaltwasserstube zu den Kallbrunnalmen auf 1.453 m. Herrliche Almsiedlung zwischen Hochkranz und Seehorn. Von hier aus kann man noch in einer halben Std. zum Dießbachstausee, 1.415 m, gehen. Rückweg wie Aufstieg oder alternativ über die Kammerlingalmen ( zusätzlich 150 Hm).

Fahrzeug: PKW / je nach Teilnehmerzahl Bus
Teilnehmer: beliebig
Ausrüstung / Tour: A - Tour 1: T2 - T3 / Tour 2: T1 - T2 Tkompass Nr. 14
Strecke / Gehzeit: Gehzeit: Tour 1: 5-6 Std. / Tour 2: 4-5 Std. Einkehr: Gasthof Hirschbichl
Begleiter: Manfred Graw, Jochen Selbach
Anmeldung: Tel.: 08531 - 29717 und 08532 - 680
Abfahrt: 6.30 Uhr, Stadthalle Pocking