26.09.2015: Schachtenwanderung

Lange, ausdauernde, aber unschwere Tour über die Hochebene das Bayer. Waldes.

Nachdem wir die Wanderhöhe erreicht haben geht es bequem auf schmalen Pfaden und Stegen an Hochmooren entlang. Zwischendurch werden wir mit toller Weitsicht belohnt. In Sichtweite des kleinen Rachels steigen wir ab und wandern entlang des Trinkwasserspeichers Frauenau zum Ausgangspunkt zurück. Es gibt keine Einkehrmöglichkeit unterwegs.

Bitte ausreichend Verpflegung mitnehmen.

Fahrzeug: PKW
Teilnehmer: beliebig
Ausrüstung / Tour: Wandertour
Strecke / Gehzeit: ca. 7 Std. / ca. 20 km
Begleiter: Margit Reil
Anmeldung: Tel.: 08531 - 135374
Abfahrt: 6.30 Uhr, Stadthalle Pocking