11.06.2015 - 13.06.2015: Wandern im Mangfallgebirge

Die Autofahrt führt uns am Tegernsee vorbei und ab Enterrottach auf der Mautstraße hinein ins Valepptal. Ausgangspunkt der drei Wandertage ist das Forsthaus Valepp. Am ersten Tag steigen wir durch das Schinderkar und Schindertor zum Gipfel des 1808 Meter hohen Österreichischen Schinders. Hier erleben wir einen Weitblick zu den Bergketten der Tuxer- und Zillertaler Alpen. Abstieg über die Trausnitzalm. Am zweiten Tag begeben wir uns in Richtung Süden, passieren das Bärenjoch, wandern vorbei an der Bärenbadalm zum höchsten Punkt des Hinteren Sonnenwendjochs (1986 m).

Von diesem Aussichtsberg genießen wir die grandiose Fernsicht in alle Himmelsrichtungen. Abstieg wie Aufstieg. Der letzte Tag ist für eine gemütliche Besteigung der Bodenschneid (1668 m) vorgesehen.

Bei einer zünftigen Brotzeit in einem Berggasthaus im Suttengebiet lassen wir diese Bergfahrt ausklingen.

Bitte um rechtzeitige Anmeldung

Fahrzeug: PKW
Teilnehmer: max. 12 Pers.
Ausrüstung / Tour: B / T2 / T3
Strecke / Gehzeit: 1. Tag ca. 900 Hm / ca.5 Std
2. Tag ca.1.100 Hm / ca. 6 Std.
3.Tag ca. 700 Hm / ca. 4 Std.
Begleiter: Adolf J. Wagner
Anmeldung: Tel. 08531 / 1350748
Abfahrt: 7.00 Uhr, Stadthalle Pocking