Schachtenwanderung im Nationalpark Bayrischer Wald

27.September 2015

22 Bergfreunde wanderten im Grenzgebiet zu Tschechien und hatten eindrucksvolle Naturerlebnisse. Ausgangspunkt der Tour war der Parkplatz in Buchenau (743m) wo die Gruppe um 8:15 starteten. Die 22 Wanderer folgten dem beschilderten Weg mit der Pestwurz in Richtung Lindbergschachten. Dieser war nach etwa einer Stunde erreicht. Die schon rostfarbig gefärbten Blätter der Heidelbeersträucher und deren Früchte
» weiterlesen



Tatra-Tour

20.September 2015

Tatra-Tour vom Wetter beeinträchtigt DAV-Pocking durchquert die Hohe Tatra in der Slowakei. Eine Gruppe des hiesigen Deutschen Alpenvereins hatte sich letzte Woche auf die 700 km lange Fahrt in die Hohe Tatra begeben, um dieses kleinste Hochgebirge der Welt mit seiner fantastischen Landschaft von Ost nach West in 5 Tagen zu durchwandern. Ein Schlechtwettereinbruch mit Regen,
» weiterlesen



Panoramatour zum Draugstein, 2358m im Großarltal.

26.August 2015

DAV-Ortsgruppe Pocking sammelte sechs Gipfelkreuze in zwei Tagen Eine sechsköpfige Gruppe Pockinger Alpinisten startete vom Parkplatz Karteis, Halmoosalm (1300m) bei Hüttschlag zu ihrer Zweitagestour. Der Wanderweg führte zuerst durch den Wald hinauf zur Karteisalm auf 1661m. Von hier konnten die Alpinisten bereits zur Draugsteinalm und auf den 2358m hohen Draugstein blicken. Nach der Alm verließ die
» weiterlesen



Großer Größtenberg

20.August 2015

  An einem wolkenlosen Sommertag starteten drei Mitglieder der DAV Ortsgruppe Pocking pünktlich um 7 Uhr zur Bergfahrt ins Reichraminger Hintergebirge. Begleitet wurden die Bergwanderer von einer Stipendiatin, die im Auftrag der Passauer Neuen Presse Pockinger Vereine unter der Serie „Rein in den Verein“ in der Tagespresse vorstellt. Eine ausführliche Reportage über unseren Verein erschien bereits
» weiterlesen



Wanderung nach Heiligenbrunn und zur Donau

14.August 2015

Wanderung durch den Neuburger Wald nach Heiligenbrunn und zur Donau Zuversichtlich, obwohl sich dunkle Wolken am Himmel zeigten, startete eine 12-köpfige DAV-Gruppe ab dem Gasthaus „Zur Platte“ zur Wanderung durch den Neuburger Wald. Das erste Ziel war der bereits ab 1600 nachweisbare Wallfahrtsort Heiligenbrunn. In einer großen Waldlichtung liegend, vermittelt der Platz mit seiner Kapelle aus
» weiterlesen



DAV-Pocking zwei Tage auf Bergtour im Steinernen Meer

29.Juli 2015

Das 2321m hohe Seehorn und der 2593m hohe Große Hundstod waren die Gipfelziele dieser landschaftlich grandiosen Tour. Eine Sechsköpfige Gruppe Pockinger Alpinisten machte vergangenes Wochenende eine Zwei-Tages-Tour in den Berchtesgadener Alpen. Ausgangspunkt der Tour war der Parkplatz Pürzlbach auf etwa 1050m nahe Weißbach bei Lofer. Auf einer breiten Sandstraße ging es die ersten 400 Höhenmeter hinauf
» weiterlesen



Sonnwendfeier beim Hoader Wirt

16.Juli 2015

  Pockinger Alpenverein feiert Sonnwendfeuer  27. Juni 2015 Die Sonnenwende in der Mitte eines Kalenderjahres bietet für die Menschen ein besonderes Ereignis : Die Sonne erreicht ihren höchsten Stand und der längste Tag des Jahres leitet das Leben auf den kommenden Herbst und den Winter hin. Seit Urzeiten der Menschheit wird dieses Ereignis mit einem großen
» weiterlesen



Wanderung von Stubenberg zum Halmstein und zurück

Pockinger DAVler in der Heimat unterwegs (15. Juli 2015) Wenn man von der Bundesstraße 12 bei Mühlau in das Prienbachtal hineinfährt, wird man bereits nach wenigen Kilometern von einer prachtvollen Landschaft empfangen. Das satte Grün der Weiden sowie bunte Wiesenblumen an den Hängen des Prienbachs, ließen einen herrlichen Sommertag erahnen. In den blauen Himmel ragend, zeigte
» weiterlesen



Wanderung im Ortenburger Land

15.Juli 2015

Pockinger DAVler in der Heimat unterwegs – 10. 06. 2015 Mitten im geschichtsträchtigen Klosterwinkel liegt der etwa 900 Jahre alte Markt Ortenburg Die farbenfrohen Häuser, die den Marktplatz umsäumen, geben einen Einblick in den einst wohlhabenden Sitz der Grafen von Ortenburg. Besonders Sehenswert ist die zum Schloss führende historische Lindenallee. Der Überlieferung nach ließ Graf Joachim
» weiterlesen



Abenteuerliche Wanderungen im Mangfallgebirge

DAV-Pocking drei Tage unterwegs auf schmalen Pfaden und steilen Steigen. Acht Mitglieder der DAV-Ortsgruppe-Pocking machten sich am Dienstag, den 7. Juli auf zum Tegernsee. Bei Enterrottach fuhren sie mit dem PKW auf einer schmalen Mautstraße bis ans Ende vom Valepptal. Hier schnürten sich die DAVler die Wanderschuhe. Gleich die erste Tour durch das Schinderkar auf den
» weiterlesen