Mit Touren-Ski und Schneeschuhen zum Geigelstein, 1808m

15.Februar 2015

Sonne pur und grandioses Panorama auf dem Chiemgauer Aussichtsbalkon Anstatt sich ins Faschingstreiben zu stürzen verbrachten 10 Pockinger DAV-Mitglieder einen Tag in den Chiemgauer Alpen. Der Geigelstein war am Faschingssonntag das Ziel der Schneeschuhwanderer. Vom Wanderparkplatz kurz vor Sachrang ging es ein kurzes Stück der Forststraße entlang. Beim Wegweiser zur Schreckalm verließen die Wanderer die breite
» weiterlesen



Schneeschuhwanderung mit Dogxaid

06.Februar 2015

Gemeinsam durch den Winterwald Wer am Samstag, dem 07.02.2015 in der Nähe des kleinen Falkensteins unterwegs war, dem ist vielleicht die große Wandergruppe aufgefallen: Vorneweg liefen 5 Labradore, 2 braune, 2 gelbe und eine schwarze Hündin. Die meisten der Hunde trugen Kenndecken mit blauen Blindenführhundabzeichen darauf. Hinter den Hunden kamen etwas über 20 Menschen, alle auf
» weiterlesen



Start in die Wintersaison auf der Postalm

17.Januar 2015

22köpfige Gruppe verbringt ein Wochenende auf der Postalm im Salzburger Land Am Samstag den 17. Januar fuhr eine Gruppe Pockinger Alpinisten nach Strobel am Wolfgangsee und weiter die Mautstraße hinauf zur größten Almhochfläche Österrechs, der Postalm auf ca. 1200 Meter Höhe. Bei der Anreise regnete es bereits, erst als der Bus das Almgelände erreichte ging der
» weiterlesen



Nikolausfeier der Ortsgruppe

12.Dezember 2014

Der Nikolaus besuchte den Pockinger Alpenverein Auch in diesem Jahr besuchte der Nikolaus die Mitglieder des Pockinger Alpenvereins. Im Vereinslokal Pockinger Hof konnte Vorstand Rudolf Allmeroth eine große Anzahl von Mitgliedern der Ortsgruppe Pocking begrüßen. Besonders wurden der Ehrenvorstand Albert Hatz, das Ehrenmitglied Hans Hück,die 3. Bgm. der Stadt Pocking, Frau Rosemarie Freudenstein, den Kaplan der
» weiterlesen



Urwaldwanderung zum Falkenstein

11.November 2014

Dreizehn Bergfreunde der Alpenvereins-Ortsgruppe Pocking nutzten das ideale Herbstwetter für eine Tour auf den Großen Falkenstein im Bayerischen Wald. Ausgangspunkt der Wanderung war der kurz hinter Lindberg bei Zwiesel gelegene Parkplatz Weiße Brücke. Der Weg führte zunächst gemächlich durch den herbstlich gefärbten Bergwald. Nach eineinhalb Stunden Gehzeit erreichte die Gruppe die Höllbachschwelle. Nach einer ersten Stärkung
» weiterlesen



Spurensuche auf historischen Wegen

30.Oktober 2014

Pockinger DAVler unterwegs in der Heimat Auf Spurensuche der Bauernschlacht bei Aidenbach 15 Teilnehmer der DAV Ortsgruppe Pocking sowie zwei Gastwanderer machten sich kürzlich auf den Weg zum Denkmal für die Opfer der Bauernschlacht von 1706. Ausgangspunkt dieser historischen Wanderung war das Waldgebiet östlich von Egglham. Auf Forstwegen, schmalen Steigen und Pfaden ging es durch herbstlich
» weiterlesen



Ortsgruppe erwandert ein Teilstück der ,,Tausender-Route“ im Bayer. Wald

28.Oktober 2014

Obwohl die Wetteraussichten nicht gerade die Besten waren entschloss man sich das erste Teilstück dieser acht Tausender zu erwandern. Nach dem Motto – bei schönem Wetter kann jeder wandern – waren sich alle einig aufzubrechen. Am Ausgangspunkt Wintersportzentrum Eck-Riedelstein startete man dann auch bei strahlenden Sonnenschein. Vom Sattel führt der Ecker-Steig, der sich hier schon auch
» weiterlesen



Goldener Oktober auf dem Fellhorn

12.Oktober 2014

21 Pockinger DAVler unterwegs im herbstlichen Chiemgau   Das 1765m hohe Fellhorn war dieses mal Ziel der Wanderer aus Pocking. Der Parkplatz Blindau nahe Reit im Winkel war Ausgangspunkt der Tour. Schon bei der Anfahrt war zu sehen dass das ein herrlicher Herbsttag wird. Die Senken von Weitsee Mittersee und Lödensee lagen noch in tiefen Nebelgrau.
» weiterlesen



Almwanderung im Lammertal

05.Oktober 2014

Herbstwanderung am Gosaukamm. Eine 17-köpfige Gruppe des DAV-Pocking fuhr vergangenen Sonntag ins Lammertal. Beim Parkplatz Pommer, oberhalb von Annaberg starteten die Wanderer zu ihrer herrlichen Tour. Bereits hier auf knapp 1000m Höhe hatten die Teilnehmer schon einen herrlichen Blick in den Tennengau. Zuerst ging es auf einer Forststraße durch den herbstlichen Wald und nach etwa 1 ½
» weiterlesen



Die Osterhorngruppe, ein Paradies für Pockinger Gipfelstürmer.

01.Oktober 2014

DAV-Ortsgruppe unterwegs im Salzburger Tennengau  Der Salzburger Tennengau ist im Herbst am schönsten, das dachte sich auch eine 23köpfige Gruppe Pockinger Bergwanderer. Bei besten Bedingungen unternahmen die zahlreichen Teilnehmer eine herrliche Herbstwanderung. Ausgangspunkt der Tour war die Leit´n Alm nach der Ortschaft Hintersee. Gemeinsam ging es zuerst bis zum Gennersattel. Hier bot sich den Wanderern schon
» weiterlesen