Pockinger Alpenverein erwandert den Sauwald

18.März 2016

Blick ins Land Ausgangspunkt der abwechslungsreichen Wanderung mit 13 Teilnehmern war der Parkplatz am Gelände des Baumkronenwegs in der Nähe der Marktgemeinde Kopfing. Bei herrlichem Vorfrühlingswetter wanderte die Gruppe auf gut markierten Wegen durch Wälder und über Wiesen stetig bergauf zum Feichtberg. Bereits aus der Ferne konnte man die Radarkugel der österreichischen Flugsicherung auf dem 777
» weiterlesen



Schneeschuhtour auf das Dürrnbachhorn im Chiemgau

28.Februar 2016

DAV-Pocking meistert 1150 Höhenmeter im Aufstieg. Auch wenn der diesjährige Winter mit seinen Wetterkapriolen nicht gerade Wintersport tauglich ist, hatten die neun Mitglieder der DAV-Ortsgruppe Pocking einen herrlichen Schneeschuhtag. Vom Parkplatz Seegatterl nahe Reit im Winkel startete die Gruppe ihre Tour. Zuerst ging es ein Stück entlang der Langlaufloipe bis der Wegweiser die Alpinisten auf den
» weiterlesen



Skitour im Gebiet des kleinen Arber

14.Februar 2016

Um acht Uhr vormittags machten sich zwei Pockinger Skitourengeher auf in den Bayerischen Wald. Ihr Ziel war eine Tour im Arbergebiet. Die Fahrt dorthin zeigte schon, dass die Schneelage zu wünschen übrig lässt. Am Parkplatz wurde dann beschlossen, dass die geplante Strecke abgekürzt wird. Zuerst führte unser Weg der Rodelbahn entlang Richtung Gasthaus Sonnenfelsen, gleich dahinter
» weiterlesen



Schneeschuhwanderung zur Loderhart

25.Januar 2016

für Anfänger und Fortgeschrittene Lange ließ der Schnee auf sich warten, aber pünktlich zur Schneeschuh-Schnuppertour der DAV-Ortsgruppe Pocking kam die weiße Pracht. Die Ortschaft Grub auf ca. 600m Höhe war für 8 DAVler Ausgangspunkt der Wanderung. Nur die beiden Autofahrer fuhren noch weiter bis zum Parkplatz hinter Engelburgsried. Der liegt etwa auf halber Strecke zur Loderhart.
» weiterlesen



Nikolausfeier 2015

04.Dezember 2015

Besinnliches, Nachdenkliches und Lustiges. Wie jedes Jahr Anfang Dezember lässt die DAV-Ortsgruppe Pocking das Vereinsjahr mit einer Nikolausfeier ausklingen. Im Vereinslokal Pockinger Hof waren zahlreiche Gäste und Mitglieder gekommen, darunter auch Pockings Bürgermeister Franz Krah, Ehrenmitglied Hans Hück und von der Sektion Bad Griesbach der erste Vorsitzende Manfred F. Graw, Edeltraud Schmidt und Maria Reischl. Musikalisch
» weiterlesen



Geschichte und Geschichten vom Julbacher Schlossberg

10.November 2015

DAV Ortsgruppe Pocking auf Spurensuche in der näheren Heimat. Die nähere Heimat bietet unzählige Möglichkeiten, die verschiedensten Kulturlandschaften zu erwandern. An einem unglaublich milden Sonntag im November machten sich 18 Mitglieder der DAV Ortsgruppe Pocking auf den Weg, um von Antersdorf aus, das Gebiet des Wintersteiger Waldes zu erkunden. Auf verschlungenen Wegen zwischen Tälern und Hügeln,
» weiterlesen



Herbstliche Wanderung im Böhmerwald

25.Oktober 2015

Saisonabschluß der DAV-Ortsgruppe Pocking. Die letzte Wanderung in diesem Jahr führte die Pockinger Wanderer in die Grenzregion am Plöckenstein. Ausgangspunkt der Tour war Oberschwarzenberg in Österreich. Von dort ging es zuerst durch den herbstlichen Wald zur sogenannten Teufelsschüssel, einer Felsformation auf ca. 1100m. Nach knapp einer Stunde war das Gipfelkreuz des Aussichtsfelsen erreicht. Danach machte sich
» weiterlesen



Zwischen Kultur und Natur

19.Oktober 2015

  Von Passau über die Halser Triftsperre zum Ilz-Stausee Anders als geplant, unternahmen 13 Mitglieder der DAV Ortsgruppe Pocking an einem Sonntag im Oktober eine Wanderung von Passau zum Stausee Oberilzmühle und zurück. Im ersten Teilabschnitt wurde bei Innstadt das Areal des spätrömischen Kastells Boiotro besichtigt. Archäologischen Ausgrabungen zufolge, war der zum Grenzschutz errichtete Befestigungsbau, auch
» weiterlesen



Auf dem Granatzweg in die Geschichte eintauchen.

15.Oktober 2015

  Pockinger Alpenverein – Erkundung einer historischen Grenze. Obwohl tiefgraue Wolken den Himmel bedeckten, machten sich 15 Pockinger DAV-Mitglieder guter Dinge auf den Weg nach Oberösterreich. In Geiersberg war man mit österreichischen Freunden verabredet, um gemeinsam die frühere bayerisch- österreichische Grenze zu erkunden. Das Gebiet des späteren Innviertels war bis zum Bayerischen Erbfolgekrieg ein Teil Bayerns.
» weiterlesen



Pockinger Alpinisten bezwingen Klettersteige in Südtirol

02.Oktober 2015

Das Etschtal zwischen Kaltern und Mezzocorona bietet herrliche Klettersteige und Weinberge. Diese waren das Ziel des Pockinger DAV. In Kurtatsch, nahe dem Kalterer See wurde Quartier bezogen. Gleich am ersten Tag machten die sechs Kletterer die Via ferrata Fennberg. Zwischen Margreid und Kurtinig war der Einstieg. Hier wurde gleich das können der Gruppe auf die Probe
» weiterlesen